Zum Hauptinhalt springen

News

Ressourceneffizient bauen

Leadpartner bei natuREbuilt​​​​​​​ ist die TU Wien mit ihrem Forschungsbereich „Ökologische Baukonstruktionen“, geleitet von der Universitätsprofessorin Azra Korjenic. Ihre Forschungsschwerpunkte umfassen ökologische Materialien und Konstruktionen, Gebäudebegrünung sowie Green und Smart Cities.

Das Besondere an natuREbuilt ist für Azra Korjenic, „dass wir in so einem breiten Konsortium aufgestellt sind“. WissenschaftlerInnen aus drei verschiedenen Institutionen und aller im Baubereich involvierten PraktikerInnen bündeln ihre Expertise und ihre Erfahrungen. „Aus diesem Wissenspool entsteht ein neues Planungsinstrumentarium ökologischer Konstruktionen für die Allgemeinheit“, so Korjenic.

Gerade der Baubereich ist jener Wirtschaftssektor mit einem überaus hohen Energieverbrauch für Herstellung und Transport von Bauprodukten und Konstruktionen. Dazu gesellt sich noch die Baurestmassenproblematik. „Nur durch die Verwendung von umweltfreundlichen, ökologischen Materialien kann die Umweltbelastung während der Erzeugung, Nutzungsphase aber auch künftig beim Recycling auf das Minimum reduziert werden. Nur so können wir energie- und ressourceneffizient bauen“, beschreibt Korjenic die Notwendigkeit für das ökologische Bauen. Lesen Sie mehr zum Leadpartner von natuREbuilt.

Zurück