News

Ökologische Ideen für den 3geschossigen Wohnbau

Am 22. 2. fand das 2. Konsortialmeeting statt. Auch dieses ging via Zoom über die Bühne.

Als erster Tagungspunkt stellte Barbara Kanzian das externe Kommunikationskonzept vor. Das Herzstück dabei ist die Website natuREbuilt.at, die derzeit im Entstehen ist. Daneben werden Werkzeuge der klassischen Pressearbeit und eine Social Media Strategie die Website bekannt machen.

Der Hauptteil des Meetings war ein Brainstorming mit der Aufgabe:

„Dein Unternehmen bekommt den Auftrag, einen mindestens 3geschossigen, ökologischen Wohnbau zu planen/errichten. Welche Aufbauten würdest Du für die Kategorien Außenwand, Flachdach, Steildach, erdberührter Fußboden vorschlagen?“

Die Ideen wurden auf dem Online-Board „Miro“ gesammelt, diskutiert und danach vorgestellt. Als Ergebnis entstanden vielfältige Aufbauten aus vorwiegend regenerativen Materialien, bei denen sowohl positive Aspekte als auch Problemstellungen besprochen wurden. Die Dokumentation von bereits funktionierenden ökologischen Aufbauten gilt dabei als wichtige gemeinsame Basis zum Entwerfen von neuen optimierten Konstruktionen für den mehrgeschoßigen Hochbau.

 

Zurück