Stauss-Perlite GmbH

Die Stauss-Perlite GmbH ist ein reines Familienunternehmen und produziert seit der Gründung 1924 am Standort St. Pölten unterschiedlichste mineralische natürliche Produkte.

Wir produzieren den Putzträger Stauss-Ziegelgewebe und expandieren Perlite für die unterschiedlichsten Anwendungen. Neben dauerhaft wasserabweisenden Dämmstoffen produzieren wir stark wasserspeichernde Bodenhilfsstoffe, Zuschlagstoffe für die Putz- und Mörtelindustrie sowie Farben- und Kunststoffindustrie, Öl- und Chemikalienbinder, Zuschlagstoffe für die Gießereiindustrie und neben vielen anderen Produkten auch technische Isolierungen für die Flüssiggasindustrie.

Bei allen Anwendungen profitieren wir und unsere Kunden von den positiven mineralischen Eigenschaften wie Unbrennbarkeit, Beständigkeit, Inertheit und nahezu unbeschränkte Lebensdauer.

Wir sind auch Anlagenhersteller für Perlite-Expandieranlagen und liefern diese gemeinsam mit Anwendungslizenzen für spezifische Produkte weltweit an Großkunden.

Leistungen des Unternehmens für ökologische Materialien

Die Stauss-Perlite GmbH hat sich von Anfang an auf die Produktion von mineralischen, nachhaltigen und ökologischen Produkten spezialisiert – auch wenn das damals noch nicht so genannt wurde.

Unsere Produkte haben den Lebenszyklus von Mineralien, d. h. deutlich mehr als die heute besprochenen 30 Jahre oder die von vielen erreichten 10-15 Jahre. Wir geben beispielsweise auf unsere mineralischen, diffusionsoffenen, unbrennbaren und setzungssicheren Fassadensysteme eine Systemgarantie von mindestens 50 Jahren.

Konsequenterweise war unser Unternehmen das erste seiner Branche das nach ISO 14.001 ff zertifiziert und nach EMAS validiert wurde. 

Die Referenzobjekte

Stauss®-Ziegelgewebe: Jeder von uns kennt die Innengewölbe des Stephansdomes, der Votivkirche, der Semperoper, die vergoldete Kasettendecke des Wiener Musikvereins, oder vielleicht die im vergangenen Jahr neu gebaute rumänisch Orthodoxe Kirche im Wiener 2. Bezirk, die vollflächig innen und außen mit Fresco auf reinem Kalkputz auf einer diffusionsoffenen Stauss®-Thermo-Fassade gebaut wurde.

Wasserabweisende expandierte Perlite Europerl®:  Jährlich werden hunderte Bauten mit unseren mineralischen, unbrennbaren und feuchtigkeitsabweisenden und vor allem lasttragenden Dämmstoffen neu gebaut oder saniert. Einige Objekte der letzten Jahre sind: alle Fußbodenkonstruktionen im Schloss Thalheim, Dämmung der Raiffeisenbanken Hallein und Reutte, Trockenestrichkonstruktionen im Schloss Premstetten, Gefälleausbildungen unter dem Dachparkplatz im EKZ Seiersberg u.a.m.

Wasserspeichernde expandierte Perlite Agroperl®: Entwicklung und Bau wasserspeichernder Substrate und Systeme in Europa und dem Nahen Osten wie beispielsweise Begrünung der Wüstengebiete in der „Western Region“ in Abu Dhabi.
Mit österreichischen Partnern gemeinsame Entwicklung des Systems DrainGarden®, d.h. Wasserspeicherung vor Ort ohne Kanalanbindung und Verdunstung des gespeicherten Wassers mittels Begrünung. Ein Kanal ist nicht mehr notwendig. Z.B.: Parkplatzentwässerung und Begrünung der HTL St. Pölten und der PÄDAG Baden, Flachdachbegrünungen HTL und Krankenhaus in St. Pölten, Systementwässerungen von Straßen in Obergrafendorf, St. Pölten, Herzogenburg, Zwentendorf u.a.m.

Die Forschungsprojekte

Wir betreiben laufend 3-4 Forschungsprojekte und investieren jährlich zwischen 5-10 Prozent unseres Umsatzes in F&E. Das resultiert auch in Auszeichnungen wie den „Climate Star 2016“, den „Energy Globe 2016“ und den „Clusterland Award 2017“.

Rolle bei natureREbuilt

Wir sind gewohnt, Forschungsprojekte mit Partnern partnerschaftlich zu betreiben.

In natureREbuilt wollen wir mit Partnern aus der holzverarbeitenden Industrie langlebige, diffusionsoffene, einfach zu produzierende und einfach einzusetzende großflächige Holzelemente im Boden- bzw. Deckenbereich entwickeln, die gleichzeitig die fordernden Normen nicht nur erfüllen, sondern übertreffen.

Das langfristige Wohl der Kunden ist eines unserer obersten Ziele.

Ansprechpartner

Andreas Stefenelli 
a.stefenelli(at)europerl.at